Anstehende Termine

18-10-2017
Gottesdienst 1/2 (10:00)
23-10-2017 - 05-11-2017
Herbstferien
07-11-2017
Schulkonferenz (20:00)
10-11-2017
Martinszug (18:00)
11-11-2017 - 12-11-2017
Rockpiratenwochende

Termine

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Bildergalerie

DSC06034
DSC06034
zu den Bildergalerien...
Sebastian Schule > Schulprofil > Schulordnung

Schulordnung der Sebastian-Schule

In unserer Schule soll ein gutes und freundliches Klima herrschen. Dafür ist es notwendig, dass alle Schüler und Schülerinnen, Eltern, Lehrer und Lehrerinnen und alle anderen, die an dieser Schule tätig sind, fair und respektvoll miteinander umgehen.

 

Unsere Grundregeln

 

Wir gehen respektvoll und höflich miteinander um.

Wir lösen Konflikte gewaltfrei und sprechen freundlich miteinander.

- Hör auf, wenn du STOPP! hörst.
- Sag laut und deutlich STOPP!, wenn es dir zu viel wird.
- Hole Hilfe, wenn ein STOPP! nicht befolgt wird.

Wir hören einander zu, dabei hat jeder das Recht, seine Meinung zu äußern.

Wir helfen einander.

Wir behandeln das Schuleigentum und das Eigentum anderer sorgsam.

 

Verhaltensregeln im Schulgebäude

 

Im Schulgebäude gehen wir langsam und halten uns rechts

Im Schulgebäude sprechen wir leise.

Wir halten unsere Schule sauber.

 

Verhaltensregeln auf dem Pausenhof

 

Wir sorgen dafür, dass keine Pflanzen und Bäume verletzt werden. Klettern auf Bäume ist nicht erlaubt.

Der Pausenhof darf nur mit Zustimmung einer Lehrerin oder eines Lehrers verlassen werden, wenn z.B. der Fußball versehentlich in einen Garten geschossen wird.

Wenn es gongt, gehen wir in den Klassenraum.

 

In der Pause dürfen wir in folgenden Bereich spielen :

- Fußballplatz ( Sprunggrube ):
          o Auf dem Fußballplatz spielen wir nur Fußball.
          o Wir lassen jeden beim Fußball mitspielen, der sich an die vereinbarten Regeln hält.
          o Gespielt wird mit einem Softball oder Plastikball.
- Großer Spielbereich:
          o An allen Spielgeräten gilt die Regel: STOPP IST STOPP!
          o Wir verhalten uns so, dass sich niemand weh tut.
- Ruhezone-Springbrunnen/ Ruhezone-Glashalle/ Ruhezone-Aquarium:
          o In der Ruhezone kann ich leise Gespräche führen, lesen, ruhige Spiele spielen oder auch die Ruhe genießen.

 

Toiletten :

Wir halten unsere Toiletten sauber und schonen die Umwelt, indem wir möglichst wenig Toilettenpapier benutzen.

Finden wir beschmutzte Toiletten vor, so melden wir dies dem Hausmeister, dem Lehrer oder en Lehrerinnen.

 

Klassenregeln

 

Im Klassenzimmer tragen wir Hausschuhe.

Wenn ich etwas sagen möchte, melde ich mich.

Wenn das Ruhezeichen erklingt, bin ich leise und höre aufmerksam zu.

Wir frühstücken gemeinsam und bleiben sitzen, bis alle fertig sind.

 

Diese Grundregeln werden situationsabhängig von der Lerngruppe gemeinsam mit der Klassenleitung erweitert.